IMG 20220503 121057
IMG 20220405 215130
IMG 20220503 111500
GS Friesenhofen infogross

Update 26.11.2021

Sehr geehrte Eltern,

ich möchte Sie über weitere Einzelheiten der veränderten Coronaverordnung Schule informieren. Der fachpraktische Sportunterricht darf in den Alarmstufen nur noch kontaktfrei erfolgen.

Der Musikunterricht wird nun in einem eigenen Paragraphen geregelt (§ 5a). In den Alarmstufen greifen Einschränkungen für Singen und das Spielen von Blasinstrumenten. Unter Wahrung des Mindestabstands von mindestens 2 Metern in alle Richtungen ist das Singen in geschlossenen Räumen mit Maske, im Freien ohne Maske, gestattet.

Die schulischen Regeln für Veranstaltungen (§8), also 3 G und Maskenpflicht, gelten für Schulveranstaltungen dann, wenn sie nichtöffentlich sind und in der Schule stattfinden. Dazu zählen Klassenpflegschaftssitzungen, Elternbeiratssitzungen, Schülerratssitzungen und Sitzungen der weiteren schulischen Gremien (also 3 G und Maske). Wie bisher ist für alle Veranstaltungen ein Hygienekonzept gemäß § 7 CoronaVO zu erstellen, sowie eine Datenverarbeitung gemäß § 8 CoronaVO durchzuführen.

Schulveranstaltungen die öffentlich sind oder außerhalb der Schule stattfinden richten sich nach den allgemeinen Veranstaltungsregeln der CoronaVO.
Mehrtägige außerunterrichtliche Veranstaltungen sind bis zum 31. Januar 2022 generell, d.h. auch im Inland, untersagt.

Hier finden Sie eine Übersicht zum Thema Quarantäneregeln aus dem Kultusministerium.

Mit freundlichen Grüßen,

Sabine Bühler